Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Nach Dieselgipfel: Hendricks will mehr als Updates
"Das reicht nicht aus" - Bundesumweltministerin Hendricks hält ein Software-Update für Dieselautos für unzureichend und verlangt von der Autoindustrie eine Nachbesserung der Motoren-Hardware. Sie bekommt nun Unterstützung vom Umweltbundesamt.

mehr lesen ...
Forderung: Strenge Kontrollen für Erdogan-Unterstützer?
Die SPD-Minister Gabriel und Maas wollen den Einfluss des türkischen Präsidenten Erdogan in Deutschland beschränken. Deshalb soll bei Einrichtungen, die ihm oder seiner Partei nahe stehen, künftig genauer hingeschaut werden. Auch aus Österreich kam Kritik an Erdogan.

mehr lesen ...
Kein Wahlrecht für Menschen mit Behinderung - warum eigentlich?
"Wahlberechtigt ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat", steht im Grundgesetz. Doch für 80.000 Deutsche gilt das nicht, weil sie eine Behinderung haben. Warum eigentlich? Und warum wird das nicht geändert, obwohl alle Parteien das fordern? Tamara Anthony erklärt es.

mehr lesen ...
#kurzerklärt: Was entscheiden Abgeordnete?
Bundestagsabgeordnete wählen den Kanzler oder die Kanzlerin, entscheiden übers Geld, beschließen Gesetze - so weit, so klar. Das Wichtigste aber: Sie kontrollieren die Regierung. Demian von Osten über die Macht des Parlaments.

mehr lesen ...
Nach Charlottesville: UN-Komitee schlägt Alarm wegen Rassismus
Die USA rücken in den Fokus der Menschenrechtler der Vereinten Nationen. Nach den Ausschreitungen in Virginia legte der zuständige Ausschuss offiziell Beschwerde gegen die Trump-Regierung ein - wegen Verstößen gegen die Anti-Rassismus-Konvention.

mehr lesen ...
Trump zu Charlottesville: "Meine Rede war perfekt"
US-Präsident Trump bleibt seiner harten Linie gegenüber den Medien treu. Die Kritik gegen seine Äußerungen über die Ausschreitungen in Charlottesville könne er nicht nachvollziehen. Seine Worte seien falsch dargestellt worden, sagte er auf einer Kundgebung in Phoenix.

mehr lesen ...
USA kürzen Militärhilfe für Ägypten
Bewilligt vom Kongress - und dann gestoppt: US-Außenminister Tillerson hat die Militärhilfe für Ägypten in Höhe von 200 Millionen Dollar ausgesetzt und weitere 100 Millionen Dollar gekürzt. Begründet wurde dies mit der Menschenrechtslage im Land.

mehr lesen ...
Wahlen in Angola: Wandel nach 38 Jahren?
38 Jahre lang hat Präsident dos Santos Angola beherrscht. Damit ist er einer der am längsten regierenden Staatschefs der Welt. Jetzt tritt er ab. Heute wird ein neues Parlament und ein neuer Präsident gewählt. Kommt nun der Wandel? Von Jan-Philippe Schlüter.

mehr lesen ...
Nordkoreas Rüstungsprogramm: Kim will mehr Raketen bauen
US-Präsident Trump sagt, Nordkorea beginne, die USA zu akzeptieren. Sein Außenminister Tillerson lobt, dass Nordkorea "ein gewisses Maß an Zurückhaltung" übe. Aber all den Einschätzungen zum Trotz will Machthaber Kim nun offenbar doch mehr Raketen bauen.

mehr lesen ...
Gläubiger-Beratungen: Das Beste von Air Berlin
Nach der Insolvenz von Air Berlin ist das Interesse bei möglichen Käufern groß, die Fluggesellschaft ganz oder in Teilen zu übernehmen. Nun tritt erstmals das Gläubiger-Gremium zusammen. Es könnte erste Entscheidungen zur Aufspaltung des Unternehmens fällen.

mehr lesen ...
BGH entscheidet über Rückgabe von Matratzen bei Online-Kauf
Bei Zahnbürsten oder Erotikspielzeug ist die Sache klar: Wegen der Hygiene können diese Dinge nach dem Öffnen nicht mehr beim Händler zurückgegeben werden - auch nicht beim Online-Kauf. Der BGH verhandelt nun, ob das auch für Matratzen gilt. Von Timo Conraths.

mehr lesen ...
Nach Kollision vor Singapur: US-Marine löst Kommandeur ab
Nach dem Zusammenstoß eines amerikanischen Zerstörers mit einem Tanker muss der zuständige Kommandeur seinen Posten räumen. Bei der Kollision vor Singapur waren mehrere Menschen ums Leben gekommen. Es war bereits der vierte Unfall in diesem Jahr.

mehr lesen ...
Spanien: Einer der Terrorverdächtigen vorläufig frei
Zwölf mutmaßliche Mitglieder soll die islamistische Terrorzelle von Barcelona gehabt haben - acht von ihnen sind tot. Die vier Überlebenden wurden jetzt dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Einer von ihnen wurde vorläufig auf freien Fuß gesetzt.

mehr lesen ...
Vermisste Journalistin: Kim Walls Leiche identifiziert
Ein DNA-Test brachte die Gewissheit: Bei der am Montag geborgenen Frauenleiche handelt es sich um die der schwedischen Journalistin Kim Wall. Das bestätigte die Polizei in Kopenhagen. Wie sie ums Leben kam, ist weiter unklar.

mehr lesen ...
Böhmische Dörfer: Zwischen Biene Maja und James Dean
"In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit..." - so beginnt das bekannteste Lied von Karel Gott, das über die Biene Maja. Weniger bekannt: Den Schlagersänger verbindet auch etwas mit James Dean. Was? Das verrät eine Ausstellung in Prag. Jürgen Osterhage war dort.

mehr lesen ...
Wahlarena: Ihre Frage an Merkel und Schulz
Was bewegt Sie vor der Bundestagswahl? Welche Frage ist für Sie so wichtig, dass sie Ihre Wahl beeinflusst? Schalten Sie sich ein und stellen Sie persönlich Ihre Frage an Angela Merkel und Martin Schulz in der Wahlarena im Ersten.

mehr lesen ...
#btw17 - das Wahlangebot bei tagesschau.de
Absteiger und Aufsteiger, Parteien und Porträts, Bilanzen und Bestenlisten - gut vier Wochen vor der Bundestagswahl startet tagesschau.de in die heiße Phase rund um die #btw17. Texte, Videos, interaktive Grafiken - ein Überblick über das Wahlangebot.

mehr lesen ...
ARD-faktenfinder: Fake News erkennen
Was sind Fake News? Woran kann man diese erkennen? Der ARD-faktenfinder gibt Antworten.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
Bahnsteigkante: Streit um 21 Zentimeter
Nicht nur Renten, auch Bahnsteigkanten sind in Ost und West unterschiedlich hoch. 2011 wurde die Höhe im Osten auf 55 Zentimeter festgelegt, nun soll plötzlich Westniveau gelten: 76 Zentimeter. Menschen mit Behinderung schlagen Alarm. Von J. Hölzig und B. Menzel.

mehr lesen ...
25. Jahrestag Rostock-Lichtenhagen: Als der rassistische Mob tobte
Die Bilder vom brennenden Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen sorgten 1992 weltweit für Entsetzen. Die Ausschreitungen gelten als die schlimmsten rassistischen Übergriffe der deutschen Nachkriegsgeschichte. Nun gibt es eine Woche des Gedenkens. Von Dana Zelck.

mehr lesen ...
Wahlkampfauftritt in Trier: Schulz poltert gegen Trump
"Niederträchtig", "Konjunkturritter der Angst", "Verrohung der Sitten" - SPD-Kanzlerkandidat Schulz hat bei einem Wahlkampfauftritt scharfe Kritik an US-Präsident Trump geübt. Außerdem werde er für den Abzug der US-Atomwaffen aus Deutschland sorgen, sollte er Kanzler werden.

mehr lesen ...
Weltgrößter Röntgenlaser: Blick ins Innere des Lebens
Er macht sichtbar, was bisher nicht sichtbar war: Biomoleküle, die sogenannten Bausteine des Lebens. Mitte September geht in Hamburg der weltweit größte Röntgenlaser in Betrieb. Forscher rechnen mit bahnbrechenden Erkenntnissen. Von Iris Völlnagel.

mehr lesen ...
Haftprüfungstermin: Keine Entscheidung im Fall Tolu
Eigentlich sollte ein Gericht in Istanbul über die Freilassung von der deutschen Journalistin Tolu entscheiden - doch daraus wurde nichts. Aus Zeitgründen. Dem Umständen entsprechend gute Nachrichten gab es dagegen für die Inhaftierten Yücel und Steudtner.

mehr lesen ...
Festgenommener 18-Jähriger gesteht Messerattacke in Turku
Geständnis nach der Messerattacke in Turku: Der festgenommene 18-Jährige hat zugegeben, die Tat begangen zu haben. Ob ihr ein terroristisches Motiv zugrunde liegt, bezweifelt der Anwalt des Täters jedoch. Der Marokkaner hatte zwei Frauen erstochen und weitere acht Menschen verletzt.

mehr lesen ...